Hotel Kristall-Saphir Hotel Kristall-Saphir

Suonen

Schöpfen Sie Kraft am Urquell der Schöpfung - dem Wasser

Suonen: «Revival» eines Jahrhunderte alten Bewässerungssystems

Rund ums Hotel laden alte Suonen zu herrlichen Spaziergängen ein. Seit alten Zeiten wird im Wallis das Wasser in Kanälen, so genannten Suonen, aus den Bergen auf die Felder geführt. Der Almagellerbach speist die "Heuwete" und die "Moosgufer-Suone". Dies sind kleine, aber wunderschöne Suonen.

Es sprudelt sehr schnell durch das komplett aus grossen Steinen bestehende Bachbett, dessen Boden ebenfalls aus Steinen, den "Sohlenbiki", gebaut wurde.

Die Suonen sind aber nicht nur die Lebensadern für die Bauern, sie leiten nach starken Regenfällen auch das Wasser ab. So schützen sie die Wohnhäuser vor Hangrutschungen und Schäden.

Dank der Unterstützung der Schweizer Berghilfe konnten diese Suonen vor ein paar Jahren fachmännisch renoviert werden. Als positiver Nebeneffekt konnte zudem ein Wanderweg ausgebessert werden. Kurzweilige Spaziergänge über diese Suonen runden Ihren Ferientag mit unvergesslichen Eindrücken ab.